Einen Moment bitte...
  • facebook - Icon
  • youtube - Icon
Zurück zur Produkt-Übersicht
Apfelsorten von Elbe-Obst aus dem Alten Land

Gala

Wussten Sie, dass Gala zu den beliebtesten Apfelsorten der Deutschen gehört. Das liegt an seinem guten Geschmack als Tafelapfel, aber auch in der Küche macht er für unterschiedlichste Rezepte macht eine gute Figur.

Süß

Sauer

Der Gala wurde 1931 in Greytown (Neuseeland) aus Kidds Orange und Golden Delicious gezogen. Seit 1960 wird dieser kleine bis mittelgroße Apfel am Markt gehandelt.

Er ist ein runder bis hochrunder Apfel mit einer goldgelben bis rosarot-marmorierten Schale. Derzeit finden sich im Handel vor allem rote Mutanten.

Köstlich ist sein cremefarbenes, festes und saftiges Fruchtfleisch. Es schmeckt süßlich-fruchtig und sehr aromatisch.

Produktions
Prozesse

Von A wie Anlageplanung bis Z wie Zertifikat ist die komplette Produktion bei Elbe-Obst organisiert, damit der Handel und nicht zuletzt der Verbraucher die besten und qualitativen Äpfel, Birnen, Kirschen, Him- und Erdbeeren bekommt.

Zertifizierte
Qualität

Neben internen Kontrollen der Elbe-Obst wird die Qualität der Äpfeln, Birnen und des Kern- sowie Weichobstes auch externe Prüfsysteme wie QS, Kosher-Zertifikat, ökologische Zertifikate oder auch das Regionalfenster überwacht.

Link - Back to Top