Einen Moment bitte...
  • facebook - Icon
  • youtube - Icon
Zurück zur Produkt-Übersicht

Himbeeren

Wussten Sie, dass es keinen Unterschied zwischen Heidel- und Blaubeeren gibt? Je nach Region gibt es nur unterschiedliche Bezeichnung für die kleinen süßen Früchtchen.

Süß

Sauer

Die vorherrschenden Sorten, die im Alten Land angebaut werden, sind Tulameen, Meeker, Glen-Ample und Schönemann. Die Reifezeit der mittelgroßen bis großen Sorten ist vor allem in den Sommermonaten ab Juni.

Himbeeren – leckere Sommerfrüchtchen

Sie sind so süß und saftig, dass Himbeeren besonders pur genossen werden. Auch für Obstkuchen, -torten, Smoothies und andere Sommerköstlichkeiten eigene sie sich sehr gut. Jedoch sollten sie nach dem Kauf nicht zu lang im Obstfach des Kühlschrank gelagert werden, da sie schnell verderben. Sie sind überaus druckempfindlich.

Produktions
Prozesse

Von A wie Anlageplanung bis Z wie Zertifikat ist die komplette Produktion bei Elbe-Obst organisiert, damit der Handel und nicht zuletzt der Verbraucher die besten und qualitativen Äpfel, Birnen, Kirschen, Him- und Erdbeeren bekommt.

Zertifizierte
Qualität

Neben internen Kontrollen der Elbe-Obst wird die Qualität der Äpfeln, Birnen und des Kern- sowie Weichobstes auch externe Prüfsysteme wie QS, Kosher-Zertifikat, ökologische Zertifikate oder auch das Regionalfenster überwacht.

Link - Back to Top