Einen Moment bitte...
  • facebook - Icon
  • youtube - Icon
Zurück zur Produkt-Übersicht

Braeburn

Wussten Sie, dass Braeburn zur Reife eine vergleichsweise lange Vegetationsperiode benötigt. Das heißt, dass diese Sorte besonders für das gemäßigte, maritime Klima im Alten Land geeignet ist.

Süß

Sauer

Entdeckt wurde diese Sorte eher zufällig im Jahr 1952 in Upper Moutere, Neuseeland. Der Braeburn ist eine mittelgroße bis große Frucht, hat eine leicht hochgebaute Form und einen mittleren bis langen Stiel. Er besitzt eine ansprechende grünlich-gelbe Fruchtschale mit ziegelroter, teils bräunlicher Deckfarbe. Sein Fruchtfleisch ist hellgelb, sehr fest und schön knackig. Er schmeckt leicht süßlich und erfrischend.

Produktions
Prozesse

Von A wie Anlageplanung bis Z wie Zertifikat ist die komplette Produktion bei Elbe-Obst organisiert, damit der Handel und nicht zuletzt der Verbraucher die besten und qualitativen Äpfel, Birnen, Kirschen, Him- und Erdbeeren bekommt.

Zertifizierte
Qualität

Neben internen Kontrollen der Elbe-Obst wird die Qualität der Äpfeln, Birnen und des Kern- sowie Weichobstes auch externe Prüfsysteme wie QS, Kosher-Zertifikat, ökologische Zertifikate oder auch das Regionalfenster überwacht.

Link - Back to Top