Einen Moment bitte...
Zurück zur Rezepte Übersicht
Rezept Apfel-Quark-Blinis

Apfel-Quark-Blini

Eier mit Zucker und 2 EL heißem Wasser schaumig schlagen. Quark und die Milch einrühren, dann auch das Mehl.

Äpfel schälen, vierteln und Kerngehäuse entfernen. Apfelviertel in Spalten schneiden. Beschichtete Pfanne mit etwas Öl erhitzen. Pro Blini zwei Esslöffel Teig hineingeben, drei bis vier Apfelspalten dareinlegen. Teigstücke von beiden Seiten goldbraun backen.

Blinis entweder so oder mit etwas Apfelmus servieren.

icon - Zeitangabe

30 min.

icon - Zeitangabe

leicht

Zutaten:

  • 4 Eier
  • 2 EL Zucker
  • 250 g Magerquark
  • 150 ml Milch
  • 100 g Weizenmehl Type 1050
  • 3 Äpfel
  • Öl

Weitere Rezepte:

Apfelmuffins

Ob für die Familie am Wochenende oder den anstehenden Kindergeburtstag… mit den kleinen süßen Teilchen wickelt man alle um den Finger

Pikant Rote Bete-Suppe mit Apfel

Eine schöne, warme Suppe an kalten Winterabenden. Mit regionalen und saisonalen Produkten. Hmm, lecker!

Knusprige Apfelringe

Mal die Familie überraschen mit einer ausgefallenen Varianten von Apfelringen? Übrigens würzig und nicht süß serviert!

Link - Back to Top