Einen Moment bitte...
Zurück zur Rezepte Übersicht
Rezept Apfel-Walnusskuchen von Elbe-Obst

Apfel-Walnuss-Kuchen

Die Springform mit Alufolie auslegen, so dass sich am Rand auch etwa 4 cm hoch Folie befindet. 50 g Butter schmelzen lassen (z.B. in der Mikrowelle) und in die Springform gießen. 100 g Zucker gleichmäßig über die Butter streuen, dann auch die Walnüsse.

Zitrone unter heißem Wasser waschen, Zitronenschale fein abreiben, dann halbieren und auspressen. Äpfel waschen, schälen, vierteln, entkernen und in schmale Spalten schneiden. Anschließend mit Zitronensaft, Abrieb und 50 g Butter mischen. Mischung gleichmäßig auf den Nüssen verteilen.

150 g Butter, 200 g Zucker und eine Prise Salz mit dem Handrührgerät cremig rühren. Eier einzeln dazugeben und unterrühren. Mehl und 2 gestrichenen Teelöffel Backpulver mischen und kurz unterrühren.

Teig gleichmäßig über die Äpfel in der Springform verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 150 °C Umluft auf unterster Schiene für circa eine Stunde backen, damit der Zucker karamellisieren kann. Nach etwa der Hälfte der Zeit eventuell mit Folie abdecken. Anschließend für vier Stunden in der Form auskühlen lassen.

Den Kuchen auf einer Kuchenplatte stürzen, so dass die unterste Schicht oben ist. Diese mit einem Küchengasbrenner vorsichtig goldbraun karamellisieren oder noch einmal für circa 5 Minuten unter den vorgeheizten Backofengrill stellen. Anschließend nach Geschmack mit Puderzucker bestäuben.

icon - Zeitangabe

90 Min.

icon - Zeitangabe

mittelschwer

Zutaten:

160 g grob gehackte Walnüsse
200 g weiche Butter
4 Eier
320 g Zucker
360 g Mehl
2 TL Backpulver
1 Zitrone
800 g Äpfel (z.B. Boskoop)
Salz
4 Eier
Puderzucker
Alufolie

Weitere Rezepte:

Apfelmuffins

Ob für die Familie am Wochenende oder den anstehenden Kindergeburtstag… mit den kleinen süßen Teilchen wickelt man alle um den Finger

Pikant Rote Bete-Suppe mit Apfel

Eine schöne, warme Suppe an kalten Winterabenden. Mit regionalen und saisonalen Produkten. Hmm, lecker!

Knusprige Apfelringe

Mal die Familie überraschen mit einer ausgefallenen Varianten von Apfelringen? Übrigens würzig und nicht süß serviert!

Link - Back to Top