Einen Moment bitte...
  • facebook - Icon
  • youtube - Icon
Zurück zur Produkt-Übersicht
Apfelsorte Cox Orange von Elbe-Obst aus dem Alten Land

Cox Orange

Wussten Sie, dass Cox Orange ein Zufallssämling ist?

Süß

Sauer

Der Cox Orange ist eine Sorte, die zufällig entdeckt wurde. Die Elternsorten sind nicht bekannt. Entdeckt wurde der Cox Orange bereits um 1825 in England. Seit 1859 ist er im Handel erhältlich. Der kleine bis mittelgroße Apfel besitzt eine runde und mittelbauchige Form. Seine Schale ist gelbgrün. Das Besondere daran ist jedoch, dass die Fruchtseite, die am Baum zur Sonne geneigt war, orange bis erdbeerrot gefärbt ist. An der Kelchseite findet sich oft eine leicht rostige Farbe. Das Fruchtfleisch des Cox Orange ist grüngelblich bis cremefarben und recht saftig. Der Cox Orange ist ein aromatischer Apfel mit einem süßlich-würzigen Geschmack und Noten von feiner Säure.

 

Produktions
Prozesse

Von A wie Anlageplanung bis Z wie Zertifikat ist die komplette Produktion bei Elbe-Obst organisiert, damit der Handel und nicht zuletzt der Verbraucher die besten und qualitativen Äpfel, Birnen, Kirschen, Him- und Erdbeeren bekommt.

Zertifizierte
Qualität

Neben internen Kontrollen der Elbe-Obst wird die Qualität der Äpfeln, Birnen und des Kern- sowie Weichobstes auch externe Prüfsysteme wie QS, Kosher-Zertifikat, ökologische Zertifikate oder auch das Regionalfenster überwacht.

Link - Back to Top