Einen Moment bitte...
  • facebook - Icon
  • youtube - Icon
Zurück zur Rezepte Übersicht
Birnen-Schoko-Kuchen Rezept von Elbe-Obst aus dem Alten Land

Birnen-Schoko-Kuchen

Kuvertüre im heißen Wasserbad schmelzen. Eigelb und Eiweiß trennen, Eiweiß sehr steif schlagen.

Butter mit dem Zucker und Vanillezucker cremig rühren, nach und nach Eigelb unterrühren. Kuvertüre und Mandeln unterrühren. Mehl und das steif geschlagene Eiweiß dazugeben. Alles mit dem Schneebesen locker unterrühren.

Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben. Die gewaschenen Birnen der Länge nach vierteln, schälen und entkernen. Jedes Viertel längs in dünne Scheiben schneiden. Die Birnenscheiben kreisförmig auf den Schokokuchen legen und etwas andrücken.

Im vorgeheizten Ofen bei 140 Grad Umluft auf der mittleren Schiene für etwa 60 Minuten backen.

 

icon - Zeitangabe

75-85 Minuten

icon - Zeitangabe

leicht

Zutaten:

200 g Zartbitter-Kuvertüre
100 g gemahlene Mandeln
4 Eier
150 g weiche Butter
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
75 g Mehl
2 reife Birnen

Weitere Rezepte:

Apfelmuffins

Ob für die Familie am Wochenende oder den anstehenden Kindergeburtstag… mit den kleinen süßen Teilchen wickelt man alle um den Finger

Pikant Rote Bete-Suppe mit Apfel

Eine schöne, warme Suppe an kalten Winterabenden. Mit regionalen und saisonalen Produkten. Hmm, lecker!

Knusprige Apfelringe

Mal die Familie überraschen mit einer ausgefallenen Varianten von Apfelringen? Übrigens würzig und nicht süß serviert!

Link - Back to Top