Einen Moment bitte...
  • facebook - Icon
  • youtube - Icon
Zurück zur Rezepte Übersicht
Feldsalat mit Apfelvinaigrette Rezept von Elbe-Obst aus dem Alten Land

Feldsalat mit Champignons, Forelle und Apfelvinaigrette

1. Feldsalat waschen, putzen, verlesen und trockenschleudern. In eine Schüssel geben. Champignons putzen, falls nötig waschen und trockentupfen. Je nach Größe halbieren oder vierteln. Kräuterblätter abzupfen und grob schneiden.

2. Pilze in einer Pfanne im heißem Olivenöl anbraten, salzen und pfeffern. Kräuter untermischen und beiseitestellen.

3. Apfel schälen und fein würfeln. Essig, Apfelsaft, Zucker, Senf, Salz, Pfeffer und Rapsöl verschlagen, mit den Apfelwürfeln mischen. Über den Feldsalat geben und vorsichtig mischen. Pilze ebenfalls untermischen.

4. Forellenfilets in mundgerechte Stücke zerteilen, mit dem Salat anrichten. Alles mit grob zerdrückten Kartoffelchips bestreuen.

Guten Appetit!

1 Portion enthält ca. 467 kcal/1910 kJ, 9 g Eiweiß, 45 g Fett, 7 g Kohlenhydrate

icon - Zeitangabe

20 Min.

icon - Zeitangabe

leicht

Zutaten:

Für 4 Personen
200 g Feldsalat
300 g braune Champignons
je 2-3 Stiele Majoran und glatte Petersilie
2 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
3 EL Weißweinessig
1 großer Apfel
2 EL Apfelsaft
1 Prise Zucker
1 TL mittelscharfer Senf
5 EL Rapsöl
4 geräucherte Forellenfilets
1 Handvoll Kartoffelchips (natur)

Weitere Rezepte:

Apfelmuffins

Ob für die Familie am Wochenende oder den anstehenden Kindergeburtstag… mit den kleinen süßen Teilchen wickelt man alle um den Finger

Pikant Rote Bete-Suppe mit Apfel

Eine schöne, warme Suppe an kalten Winterabenden. Mit regionalen und saisonalen Produkten. Hmm, lecker!

Knusprige Apfelringe

Mal die Familie überraschen mit einer ausgefallenen Varianten von Apfelringen? Übrigens würzig und nicht süß serviert!

Link - Back to Top