Einen Moment bitte...
  • facebook - Icon
  • youtube - Icon
Zurück zur Rezepte Übersicht
Hähnchenspieß mit Äpfeln Rezept von Elbe-Obst aus dem Alten Land

Hähnchenspieße mit Apfel vom Grill

Wir beginnen mit den Äpfeln, die nach dem Waschen geviertelt und vom Kerngehäuse befreit werden. Anschließend die Viertel nochmals quer halbieren.

Die Hühnerbrust wird in ähnlich große Stücke geschnitten, wie die Äpfel. Die halbe, rote Zwiebel wird geschält und nochmals längs halbiert. Die einzelnen Zwiebelschichten herauslösen.
Nun Fleisch, Apfelspalten und Zwiebeln abwechseln auf Spieße stecken. Um sie zu marinieren, werden die Teriyakisauce, Honig, Sesam, Apfelsaft und Öl vermischt. Etwas salzen und pfeffern und die Spieße darin für mindestens zwei Stunden einlegen.
Bevor man sie auf den heißen Grill legt, lässt man die Marinade gut abtropfen. Von jeder Seite für ca. fünf Minuten gegrillt, können die Spieße mit Beilagen serviert werden.

Guten Appetit!

icon - Zeitangabe

20 Min.

icon - Zeitangabe

leicht

Zutaten:

2 Äpfel
4 EL Apfelsaft
2 EL Honig
800 g Hühnerbrust
1 EL Rapsöl
100 ml Teriyakisauce
½ Zwiebel
Pfeffer, Salz
Schaschlikspieße

Weitere Rezepte:

Apfelmuffins

Ob für die Familie am Wochenende oder den anstehenden Kindergeburtstag… mit den kleinen süßen Teilchen wickelt man alle um den Finger

Pikant Rote Bete-Suppe mit Apfel

Eine schöne, warme Suppe an kalten Winterabenden. Mit regionalen und saisonalen Produkten. Hmm, lecker!

Knusprige Apfelringe

Mal die Familie überraschen mit einer ausgefallenen Varianten von Apfelringen? Übrigens würzig und nicht süß serviert!

Link - Back to Top