Einen Moment bitte...
  • facebook - Icon
  • youtube - Icon
Zurück zur Rezepte Übersicht
Rezept Süßkartoffel-Apfel-Suppe

Süßkartoffel-Apfel-Suppe

Die Schalotten schälen und in Würfel schneiden. Süßkartoffel schälen und in etwa 2 cm große Stücke schneiden. Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Schalotten darin glasig dünsten. Kartoffelwürfel hinzugeben, mit Gemüsebrühe auffüllen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 15 Minuten kochen.

Einen Apfel längs vierteln, entkernen und in feine Streifen schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln und beiseitestellen. Die beiden anderen Äpfel schälen, entkernen und in grobe Stücke schneiden. Die Apfelstücke zu den weich gekochten Kartoffeln geben. Alles mit dem Schneidstab fein pürieren und mit Salz und Cayennepfeffer würzen.

Die Apfelstreifen in die Suppe geben, die Suppe auf Tellern anrichten. Mit abgezupften Basilikumblättern dekoriert servieren.

icon - Zeitangabe

30 Min.

icon - Zeitangabe

leicht

Zutaten:

3 Schalotten
1 mittelgroße Süßkartoffeln (etwa 400 g)
Olivenöl
750 ml Gemüsebrühe
3 säuerliche Äpfel (z. B. Boskoop oder Elstar)
etwas Zitronensaft
Salz, Cayennepfeffer
Frisches Basilikum

Weitere Rezepte:

Apfelmuffins

Ob für die Familie am Wochenende oder den anstehenden Kindergeburtstag… mit den kleinen süßen Teilchen wickelt man alle um den Finger

Pikant Rote Bete-Suppe mit Apfel

Eine schöne, warme Suppe an kalten Winterabenden. Mit regionalen und saisonalen Produkten. Hmm, lecker!

Knusprige Apfelringe

Mal die Familie überraschen mit einer ausgefallenen Varianten von Apfelringen? Übrigens würzig und nicht süß serviert!

Link - Back to Top