Einen Moment bitte...
Zurück zur Rezepte Übersicht
Rezept Mousse au chocolat mit Himbeeren von Elbe-Obst

Mousse au chocolat mit Himbeeren

Für die Schokotöpfchen 200 g Schokolade (2 Tafeln) über einem heißen Wasserbad schmelzen, bis sie eine Temperatur von etwa 40 erreicht hat. Silikon Muffinförmchen zu einem Drittel mit Schokolade füllen und rotieren, dass alle Ränder komplett mit Schokolade bedeckt sind. Überschüssige Schokolade zurück in die Schüssel fließen lassen. Muffinförmchen mit der Öffnung nach unten auf eine mit Backpapier abgedeckte Platte oder ein Backblech stellen. Für etwa eine Stunde kaltstellen.

Für die Mousse die Sahne steif schlagen. Nebenbei die Schokolade über einem heißen Wasserbad schmelzen. Marmelade in die warme Schokolade rühren und etwas abkühlen lassen. Sahne unterheben.

Schokotöpfchen vorsichtig aus den Muffinförmchen lösen. Überstehende Ränder bei Bedarf mit einem scharfen Messer abschneiden. Schälchen mit Mousse füllen und 2 Stunden kaltstellen. Direkt vor dem Servieren mit Himbeeren garnieren.

icon - Zeitangabe

75 Min.

icon - Zeitangabe

leicht

Zutaten:

Für 8 Portionen:

Für die Schokotöpfchen:
200 g Zartbitterschokolade (70 % Kakao)

Für die Mousse
200 g Zartbitterschokolade (70% Kakao)
150 g Himbeermarmelade
400 g Sahne

Zum Garnieren
200 g frische Himbeeren

Weitere Rezepte:

Apfelmuffins

Ob für die Familie am Wochenende oder den anstehenden Kindergeburtstag… mit den kleinen süßen Teilchen wickelt man alle um den Finger

Pikant Rote Bete-Suppe mit Apfel

Eine schöne, warme Suppe an kalten Winterabenden. Mit regionalen und saisonalen Produkten. Hmm, lecker!

Knusprige Apfelringe

Mal die Familie überraschen mit einer ausgefallenen Varianten von Apfelringen? Übrigens würzig und nicht süß serviert!

Link - Back to Top